Mailinglist Archive: opensuse-de (1283 mails)

< Previous Next >
Re: "Gdk-WARNING **: XID c ollision, trouble ahead" und seamonkey / firefox ab stürze // OS 11.3 32bit
  • From: David Haller <dnh@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 1 Aug 2010 05:12:43 +0200
  • Message-id: <20100801031243.GB6128@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Son, 01 Aug 2010, Alexander Thuermer schrieb:
seit den letzten Tagen (ist es mir zumindestens aufgefallen) dass
Seamonkey (bzw. Firefox) nach ca. 1 Stunde sich regelmäßig
verabschiedet. Kommt mir vor als wenn dies nach dem Update des NVIDIA
Treibers im repository auf Version 256.35 aufgetreten ist, zu mindestens
hatte ich es vorher nicht gesehen.

Teste mal mit dem 195.x nVidia Treiber, der läuft hier stabil, nachdem
einige(!) Vorgängerversionen nicht taten. Und die 200er Treiber-Serie
ist ja auch noch recht neu.

Nimm am besten das .run von der nVidia-Seite direkt und kein RPM. Die
liefen hier entweder nicht oder kamen erst nach Wochen passend für den
jew. aktuellen SUSE-Kernel ... Nach nem Kernelupdate reicht dann
übrigens ein IIRC '...run -K' um nur das Kernelmodul neu zu
backen. Achso, kernel-devel (bzw. -header unter <= 11.2) und diversen
anderen Develkram wie gcc, make usw. muß man ggfs. auch erst
installieren.

(seamonkey-bin:9022): Gdk-WARNING **: XID collision, trouble ahead
(seamonkey-bin:9022): Gdk-WARNING **: XID collision, trouble ahead
(seamonkey-bin:9022): Gdk-WARNING **: XID collision, trouble ahead
[speziell wenn flash aktiv, zB bei youtube Videos]

Welches Flash-Plugin verwendest du? Das von Adobe? Zur Zeit wird via
Flash wohl sehr massiv versucht Trojaner einzuschleusen (siehe
z.B. die aktuelle c't 17/2010 die ab Mo. am Kiosk liegt). Und der
"Schadcode" kann durchaus das Plugin zum Absturz bringen etc., auch
wenn der eigentliche Exploit dann nicht unter Linux laeuft.

b)

QPainter::begin: Paint device returned engine == 0, type: 2
QPainter::setPen: Painter not active
QPainter::setFont: Painter not active
QPainter::end: Painter not active, aborted
QPainter::begin: Paint device returned engine == 0, type: 2
QPainter::setPen: Painter not active
QPainter::setFont: Painter not active
QPainter::end: Painter not active, aborted
[Tonnenweise, unabhängig ob Seamonkey läuft]

Irgendwie passt da was wohl QT seitig nicht zusammen (z.B. ne ältere
QT/KDE Anwendung mit nem neueren QT (oder andersrum)) ...

Hier: OpenSuse 11.3 / 32 Bit / NVidia 8800 GTS / momentan original
Nvidia 256.44

Hier: 11.2 / 64 Bit / nVidia 8400 GS / 195.xx Treiber

HTH,
-dnh

--
2 is a really odd prime...
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups