Mailinglist Archive: opensuse-de (1303 mails)

< Previous Next >
Re: Wiki (War: Re: Suse 11.3, kms, Grafik, Auflö sung etc.)
  • From: "prengel" <ralf.prengel@xxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 20 Jul 2010 09:55:31 +0200
  • Message-id: <4C455673.2050900@xxxxxxxxxx>
Am 20.07.2010 09:50, schrieb Martin Schröder:
Am 20. Juli 2010 07:45 schrieb prengel<ralf.prengel@xxxxxxxxxx>:
Auf Serverseite schwenke ich derzeit nach und nach auf Debian bzw. bei
Oracle-Systemen auf Centos um.

Du setzt im kommerziellen Umfeld OS ein, für die es keinen
kommerziellen Support gibt? Mutig.

Für unsere Testsysteme ist das ok. I
Bei den Kunden sieht das anders aus.
Die sind fast alle unter Windows bzw. einige wenige auf Suse Enterprise unterwegs.

Gruß
Ralf Prengel
Manager
Customer Care
Comline AG
Hauert 8
D-44227 Dortmund/Germany

Fon +49 231 97575 904
Fax +49 231 97575 257
Mobil +49 151 10831 157
EMail Ralf.Prengel@xxxxxxxxxx


www.comline.de Vorstand Stephan Schilling, Erwin Leonhardi Aufsichtsrat Dr. Franz Schoser (Vorsitzender) HR Dortmund B 14570 USt.-ID-Nr. DE 124727422

Für die Erstellung unserer Dokumente benutzen wir die Produkte aus dem
Microsoft Office 2007 Paket.
Sollte sich ein Anhang in der Mail befinden, der mit einer älteren Office
Version nicht geöffnet werden kann,
installieren Sie bitte das Compatibility Pack für Office 2007.
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=941b3470-3ae9-4aee-8f43-c6bb74cd1466&DisplayLang=de


--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >