Mailinglist Archive: opensuse-de (841 mails)

< Previous Next >
Re: geaendertes PDF-Formular speichern
  • From: Olaf König <olaf.koenig@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 30 Jun 2010 09:22:41 +0200
  • Message-id: <201006300922.41659.olaf.koenig@xxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 29. Juni 2010 21:03:25 schrieb Martin Schröder:
Am 29. Juni 2010 11:53 schrieb Reimar Bauer <r.bauer@xxxxxxxxxxxxx>:
Martin Schröder´s Tastaturgeklapper am Dienstag 29 Juni 2010 :
Adobe erlaubt es nicht.

Der Hinweistext ist nur ne Halbwahrheit. Wenn Du in der Lage bist die
Formulardaten zu einem Server zu schicken und der server füllt die Daten
in das template ein und schickt das wieder an den Reader zurück, Dann
kannst Du das speichern. Der Hinweis verschwindet dann jedoch nicht. Das
ging bereits mir acroread 4 so.

Habt ihr solch einen Setup? Wieviele haben den?

Hallo Martin,

nein, haben wir nicht. Bei uns ist ausschließlich der Reader im Einsatz.
Schön aber, dass Axel jetzt (zu meiner Ehren-Rettung ) bestätigt hat, das es
unter ubuntu 10.04 funktioniert. Scheint aber ein Fehler im Formular zu sein.

Egal, ich schließe hiermit den Thread.......

LG
Olaf


--verbose: Das Abspeichern wird über Bits im PDF kontrolliert, die
kryptographisch von Adobe signiert sein müssen. Das geht mit Acrobat
Pro und einer speziellen Adobe-Anwendung, die Geld kosten.

http://en.wikipedia.org/wiki/Adobe_LiveCycle_Reader_Extensions

Gruß
Martin

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >