Mailinglist Archive: opensuse-de (841 mails)

< Previous Next >
Re: rsync lösch t alle Backup-Daten falls Quelle leer...?
  • From: David Haller <dnh@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 1 Jun 2010 23:18:46 +0200
  • Message-id: <20100601211845.GA4584@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Die, 01 Jun 2010, Peter Steffinger schrieb:
Ich bin die if-Abfrage so gewohnt:

if [ ] ; then
else
fi

Schon flasch. Die [] haben _NICHTS_ mit dem 'if' zu tun!

====
$ help if
if: if COMMANDS; then COMMANDS; [ elif COMMANDS; then COMMANDS; ]... [ else
COMMANDS; ] fi
The if COMMANDS are executed. If the exit status is zero, then the then
COMMANDS are executed. [..]
====

Wobei hier die [] die optionalen Teile umgeben.

Deshalb hat mich dieser Teil etwas verwirrt:
grep 'mountpunkt' /proc/mounts && test -e /mountpunkt/datei

Was ist damit?

==== man bash ====
The control operators && and || denote AND lists and OR
lists, respectively. An AND list has the form

command && command2

command2 is executed if, and only if, command returns an
exit status of zero.
====

Aber diesen nicht:
grep 'mountpunkt' /proc/mounts &&

man grep

Wenn es dir zu mühsam ist mir paar Grundlagen zu geben, dann kannst du mir
auch ruhig ein RTFM verpassen.
Ich wäre dir aber dankbar, wenn ich jetzt nicht 10 Stunden über den Aufbau
deiner if-Abfrage googlen müsste. Bei mir hakt es nämlich gerade eben nur an
einer klitzkleinen Grundlageninfo.

Lies in man bash den Abschnitt 'SHELL GRAMMAR'.

HTH,
-dnh

--
Bored? Want hours of entertainment? Just set the initdefault to 6! Whee!
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
List Navigation