Mailinglist Archive: opensuse-de (917 mails)

< Previous Next >
Re: Bogofilter und Segfault -> Bogofilter laeuft wieder :-)
  • From: Lieschen Mueller <lies.mueller@xxxxxxxx>
  • Date: Sun, 9 May 2010 06:02:42 +0200
  • Message-id: <20100509040242.GA19248@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
[ Lieschen Mueller, 09.05.2010:]
[ David Haller, 08.05.2010:]
Am Sam, 08 Mai 2010, Lieschen Mueller schrieb:

Ok, das scheint bogofilter-Intern zu sein. Ruf doch bitte mal
bogoutil -vv -m /var/dingenskirchen/wordlist.db

Invalid option 'db-log-autoremove'

Anschließende Fehlermeldung im Prompt: (3)

Falls danach die Segfaults mit bogofilter immer noch auftauchen,

Ja, tut es.

Huch, nein! Also erst ja, aber inzwischen (vielleicht nachdem ich es
mit einer kleineren Testdatei wiederholt hatte, um dir keine
Riesendatei zu schicken) scheint es wieder zu laufen!

Also erst mal vielen, vielen Dank!


Hm. Dann will ich mir mal die Ursache ansehen ...

man bogoutil -m sagt

The -m option tells bogoutil to perform maintenance functions
on the specified database, i.e. discard tokens that are older
than desired, have counts that are too small, or sizes
(lengths) that are too long or too short.

Aha. Könnte ich also irgendwann wieder gebrauchen, scheint mir... Wer
weiß, wie ich es hinbekommen hatte, die DB zu verhunzen ... An UTF-8
wird es doch wohl nicht liegen, ne?



--

Grüße
Lieschen
.
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups