Mailinglist Archive: opensuse-de (1438 mails)

< Previous Next >
Re: Re: Bildschirmanzeige zu groß nach Upgrade
  • From: "Lutz Thuns" <mail@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 16 Mar 2010 14:54:49 +0100 (MET)
  • Message-id: <201003161354.o2GDsnjC019615@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Offensichtlich arbeite ich unter GNOME und
wenn ich STRG ALT F2 drücke komme ich auf KDE?
Was heißt KDE eigentlich, und was ist ein runlevel
und wie komme ich dort wieder hin?

Gnome und KDE sind 2 verschiedene Desktopumgebungen, die man sich wahlweise
installieren kann. Wie wir im anderen Thread herausgefunden haben, arbeitest du
unter Gnome.
Mit STRG+ALT+Fx wechselst du auf eine der reinen Textkonsolen (tty), mit
STRG+ALT+F7 zurück auf die grafische Umgebung.
Zum "Runlevel" gibt es auf Wikipedia eine gute Beschreibung ;-)
Den Runlevel wechselt man z.B. mit "init 3" (um in RL 3 zu k ommen). Soll aber
erstmal außen vor gelassen werden.

Meine Grafikkarte ist nVidia MCP67 und der entsprechende
Treiber ist wohl auch installiert, so wie ich
das mit meinen bescheidenen Kentnissen beurteilen
kann.

Bitte mal in einem Terminal (gnome-Terminal/Xterm, einfach über das Menü
starten) folgende vier Befehle ausführen (bitte groß-/Kleinschreibung dabei
beachten):

glxinfo | grep OpenGL
rpm -qa | grep nvidia
grep "Driver" /etc/X11/xorg.conf
lsmod | grep nvidia

Das zeigt, ob der richtige Treiber installiert und aktiv ist.

Gruß
Lutz
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups