Mailinglist Archive: opensuse-de (1418 mails)

< Previous Next >
Re: Webserver funktioniert nicht mehr - wo suchen?
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 7 Mar 2010 17:31:42 +0100
  • Message-id: <201003071731.42812.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Sonntag 07 März 2010 17:02:32 schrieb Juergen Langowski:
Am Sonntag, 7. März 2010 15:44:55 schrieb Al Bogner:
Ich habe einen VPS (virtueller privater Server) und habe längere Zeit
nichts geändert. In letzter Zeit funktioniert immer weniger. Ging der
Webserver nach einem Reboot des VPS wieder ein paar Stunden, nützt ein
reboot nun auch nichts mehr. Allerdings komme ich nach einem Neustart
wenigstens wieder per ssh auf den Rechner. Ssh geht nach einiger Zeit
auch nicht mehr.

Was genau heißt "Webserver funktioniert nicht mehr"? Heißt das, Apache ist
abgestürzt und tot?

/etc/init.d/apache2 status
Checking for httpd2: running

Oder heißt das, Apache läuft noch, reagiert aber mit
großer Verzögerung oder scheint zu hängen?

Das

Deine Beschreibung klingt mir eher nach Überlastung als nach Absturz. Ein
falsch programmiertes PHP-Skript kann den Laden ziemlich lahmlegen.

Top meint load und cpu ist bei etwa 0

Auch eine simple Text Test-Seite dauert ewig.

2832 root 20 0 22768 7180 3652 S 0 0.9 0:00.22 httpd2-prefork
2833 wwwrun 20 0 44540 25m 5396 S 0 3.4 0:28.32 httpd2-prefork
2834 wwwrun 20 0 37376 19m 5224 S 0 2.6 0:19.28 httpd2-prefork
2835 wwwrun 20 0 39500 21m 5140 S 0 2.8 0:20.04 httpd2-prefork
2836 wwwrun 20 0 40284 21m 5504 S 0 2.9 0:30.10 httpd2-prefork

Ich verstehe nicht warum da auch was als user root läuft. Die Rechte sind
default.

Ebenfalls möglich: Der Server wurde gehackt und arbeitet mit hoher
Priorität das ab, was dir da jemand eingebaut hat. Ein Aufruf von top
könnte da weiterhelfen.

Lt. top langweilt sich der Rechner

uname -r
2.6.26-2-openvz-amd64

Ich habe mal einen gehackten Server gesehen, auf dem ein Perl-Skript mit
hoher Priorität Spam verbreitet hat. Der Server war technisch völlig in
Ordnung, aber durch den Spamversand praktisch nicht mehr ansprechbar.

Daran denke ich auch, aber warum dann top nichts anzeigt?

Kannst ja mal probieren die "Dummy-Seite" pinguin.uni.cc aufzurufen. Das ist
eine reine Email-Domain. Bei mir war sie nach 5 Minuten da.

Al
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >