Mailinglist Archive: opensuse-de (1347 mails)

< Previous Next >
Shell (echo "$VAR\\!"
  • From: Stefan Plenert <stefan_pl@xxxxxxxx>
  • Date: Sun, 14 Feb 2010 12:43:17 +0100
  • Message-id: <201002141243.17915.stefan_pl@xxxxxxxx>
Hallo Freunde,

Nerv euch schon wieder aus dem Studium der Shell

Vielleicht liegt es daran, das ich eine andere Shell als Galileo habe?

3.7 Grundlagen der Shellnutzung

http://openbook.galileocomputing.de/linux/linux_03_shell_007.htm#mj0f517cc2623aafe19de6299a9b8491a9

3.7.7 echo

$ echo "Hallo, Welt\\!"
Hallo, Welt!

Listing 3.28 Das Kommando echo

Wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, gibt es hierbei doch etwas zu beachten:
Einige Sonderzeichen, wie im obigen Beispiel das Ausrufezeichen, müssen durch
Escape-Sequenzen eingeleitet werden, da diese Zeichen ansonst andere Aktionen
einleiten. Später werden Sie einige solcher Sonderzeichen kennenlernen, etwa
das
Dollarzeichen ($), das für Variablen Verwendung findet.

~> echo "Hallo, Welt\\!"
Hallo, Welt\!

von den 2 \\ bleibt bei mir eins immer stehen
Welt\\!" oder Welt\!" = Welt\!


3.7.8 Shellvariablen


~> KATZE=Felix
Listing 3.30 Der Variable »KATZE« den Wert »Felix« zuweisen

~> echo $KATZE
Felix
Listing 3.31 echo mit Variable


Variablen in Text einbetten und ausgeben

$ echo "Herzlich willkommen, $KATZE\\!"
Herzlich willkommen, Felix!
Listing 3.34 Variable im Text

~> echo "Herzlich willkommen, $KATZE\\!"
Herzlich willkommen, Felix\!



~> echo "Herzlich willkommen, $KATZE!"
bash: !": event not found


-----------

In O'REILYS Taschenbibliothek
Linux - kurz&gut

Der Befehl echo

$ echo Mein Mame ist $USER
Mein Name ist schmidt

(Weitere Hilfsquellen | 17)


In Shell-Skripte programmieren habe ich die Angabe:

$ echo "Hallo Welt"

(Shell-Skripte programmieren | 183)

Hier habe ich die Angabe hinter echo in Ausführungszeichen.

Sind die in der Shell-Skrpt-Progarmmierung notwendig?

~> echo Herzlich willkommen, $KATZE!
Herzlich willkommen, Felix!

Ohne Ausführungszeichen habe ich keine Probleme.

-----------

Danke;

und schönes Wochenende

Stefan

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >