Mailinglist Archive: opensuse-de (1330 mails)

< Previous Next >
Re: auto-update kann schaden
  • From: David Haller <dnh@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 5 Feb 2010 19:56:42 +0100
  • Message-id: <20100205185642.GA3309@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Fre, 05 Feb 2010, Sebastian Siebert schrieb:
Ich selber verwende Updates übrigens gerne als Anlaß ein bisserl
auszumisten und, statt ein Update zu installieren, fliegt das
jew. Paket gleich komplett vom Rechner.

*g* Zum Ausmisten brauche ich kein Update, sondern nehme gleich
rpmorphan. :-)

Auf meiner Blacklist stehen u.a. pulseaudio, avahi/zeroconf, mono,
gstreamer, beagle ... Die bekommt man nur teilweise weg.

-dnh

--
Die Väter des Grundgesetzes haben gesagt: "Die Deutschen brauchen keinen
Fingerabdruck im Personalausweis, die Deutschen sind keine Verbrecher." Das
wissen Schily, Schäuble und Beckstein aber besser. Man kann sie nicht hindern
von sich auf andere zu schließen. -- Volker Pispers, "Bis neulich" (2007)
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >