Mailinglist Archive: opensuse-de (1392 mails)

< Previous Next >
Re: Mails archivieren
  • From: "Joachim H." <suse.jh@xxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 11 Jan 2010 10:19:49 +0100
  • Message-id: <4B4AED35.8090407@xxxxxxxxx>
Hallo Ralf,

Am 11.01.2010 08:59, schrieb Ralf Arndt:
Am Samstag, 9. Januar 2010 12:18 schrieb Joachim H.:
Ursprünglich hatte ich vor, keinen IMAP-Server aufzusetzen.

Die Frage bleibt, ob es mit zwei Servern möglich ist, eine von
mir gewünschte Backuplösung aufzusetzen.
Wenn Du keinen eigenen Server aufsetzen willst, könntest Du auch
Deine Mails per "disconnected IMAP" auf Deinen lokalen Client
ziehen und Deine lokalen DIMAP Ordner inkrementell sichern. KMail
kann z.B. DIMAP.


Wenn ich mir die Mails per DIMAP auf meinen Rechner ziehe, werden dann immer alle Mails runtergeladen oder nur die, die lokal (noch) nicht vorhanden sind?

Alle Mails jedesmal runterladen ist ein Killerkriterium.

Gruß

Joachim


--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups