Mailinglist Archive: opensuse-de (1368 mails)

< Previous Next >
Audio Bearbeitung eines .AVI
  • From: Norbert Zawodsky <norbert@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 07 Jan 2010 17:40:06 +0100
  • Message-id: <4B460E66.1010706@xxxxxxxxxxx>
Und schon wieder eine Frage an die Profis .... :-(

Ich habe hier etliche .AVI Dateien die 2 "Tonspuren" enthalten. 1
englische, 1 deutsche.

Während die englische Spur in der Lautstärke "normal" ist, ist die
deutsche sehr leise.

"normal" bedeutet, wenn ich die AVI auf eine DVD brenne und zu Hause im
DVD-Player abspiele ist mit der englischen Tonspur der Ton ungefähr
gleich laut wie der vom Fernseher.

Stelle ich im DVD-Player auf die deutsche Tonspur um muss ich die
Lautstärke mehr als doppelt so hoch raufdrehen um etwas zu hören. (Wenn
man die DVD dann pausiert und das Fernsehprogramm kommt brüllt der
Fernseher dass die Gläser wackeln...)

Kann ich irgendwie die AVIs nachbearbeiten um die Lautstärke der
deutschen Tonspur anzuheben?

Ich habe es vor längerer Zeit mal probiert (weiß nicht mehr wie genau
ich es gemacht habe. Es war ein "schneller Schuß ins Blaue"). Mit dem
Ergebnis dass die deutsche Spur dann deutlich lauter war aber auch
"langsamer". Soll heissen, je länger ich das avi angeschaut habe desto
mehr ist Bild und Ton auseinander "gedriftet".

Hat wer einen Tip welches tool am geeignetsten wäre und auf welche
optionen ich achten sollte ?

lG
Norbert

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups