Mailinglist Archive: opensuse-de (1546 mails)

< Previous Next >
Yast SUSE 11.2 - keine Erneuerung Postfix-Datenbanken
  • From: Robert Großkopf <robert@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 22 Dec 2009 14:46:53 +0100
  • Message-id: <200912221446.53640.robert@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Liebe Liste,

vor einer Zeit waren mir die Fehlermeldungen von Postfix schon einmal
aufgefallen: Die Datenbank ...*.db ist älter als ihre Ursprungsdatei ... .
Gerade hatte mein Mailsystem wieder einen unerfindlichen Hänger mit Amavis, so
dass ich es einmal neu starten musste - zuerst mit ausgeschaltetem, dann mit
eingeschaltetem Amavis. YaST schreibt zwar brav die verschiedenen Datenbanken
in der Textstruktur, überträgt aber nur mit postmap ..., wenn in den
Datenbanken etwas drin steht. Anschließend meckert postfix rum.

Noch merkwürdiger das Spiel mit etc/aliases. Ohne aliases.db will postfix gar
nicht aktiv werden. Die etc/aliases soll unbedingt in aliases.db umgewandelt
werden. Natürlich beschwert sich Postfix, dass die Datei gar nicht in einem
gültigen Format für Postfix vorliegt - ist aber zufrieden, wenn ich postmap
etc/aliases laufen gelassen habe.

Weiß jemand Rat?

Gruß

Robert
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >