Mailinglist Archive: opensuse-de (1546 mails)

< Previous Next >
Re: KINO funktioniert nur unter root
  • From: Sebastian Siebert <freespacer@xxxxxx>
  • Date: Tue, 22 Dec 2009 13:17:08 +0100
  • Message-id: <4B30B8C4.6000604@xxxxxx>
Hi Michael,

dein letzter Tip hat es geändert, die Rechte werden richtig gesetzt.


Na, endlich. :-)

Was ich nicht verstehe, warum Suse nachdem dies als Bug gemeledet wurde
so lange für eine Korrektur braucht.


Das ist eine gute Frage. Aber ich habe eben soviele Howtos zu Firewire
unter Linux gewälzt, dass ich irgendwo gelesen habe. Das eigentlich
raw1394 als deprecated (veraltet) eingestuft worden ist. Und an einer
anderen Stelle war es dann dv1394. (Keine Ahnung was jetzt wirklich wahr
ist)

Aber genau in diesem Bereich von verschiedenen Firewire Kernel-Modulen
wie dv1394, video1394 und auch raw1394 kenne ich mich nicht so wirklich
aus, um verbindlich sagen zu können, dass es berechtigt ist das
jeweilige Modul als veraltet einzustufen.

Ich habe jedenfalls ein Workaround zu deinem Bugeintrag kommentiert:
<https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=546409>

--
Gruß Sebastian - openSUSE Member (Freespacer)
<http://de.opensuse.org/Benutzer:Freespacer>
Wichtiger Hinweis zur openSUSE Mailing Liste:
<http://de.opensuse.org/OpenSUSE_mailing_list_netiquette>
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >