Mailinglist Archive: opensuse-de (1546 mails)

< Previous Next >
Re: KINO funktioniert nur unter root
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 22 Dec 2009 11:36:08 +0100
  • Message-id: <200912221136.08367.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 22. Dezember 2009 10:38:27 schrieb Johannes Reese:
Am Montag, 21. Dezember 2009 22:24:44 schrieb Al Bogner:
AFAIR ja. Ich habe schon lange nicht mehr kino und dvgrab verwendet.
AFAIR war es ziemlich simpel, nur ich erinnere mich nicht mehr, was ich
damals gemacht habe. Die Rechte Des Device einfach geändert?

Womit arbeitest Du denn jetzt statt mit kino?

Ich mache gar nichts ;-)

Demnächst möchte ich aber analoge Videos digitalisieren. Kennt da wer eine
Alternative zu http://www.scenalyzer.com/ unter Linux? Es geht um die
Szenenerkennung aufgrund der Veänderung des (analogen) Bildes.

Al
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >