Mailinglist Archive: opensuse-de (1546 mails)

< Previous Next >
Re: Evtl. OT: Netzwerkstörung durch Lenovo-Dock
  • From: Ralf Arndt <sl1@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 15 Dec 2009 00:13:21 +0100
  • Message-id: <200912150013.21798.sl1@xxxxxxxxxxx>
Am Montag, 14. Dezember 2009 14:54 schrieb Andre Tann:
Hallo Liste.

Im Netzwerk läuft ein dhcp, dns und eine firewall unter
suse/Linux. Soweit, so ontopic.

Nun haben wir seit ein paar Tagen ein Lenovo-Laptop mit Dock. Das
Problem ist nun, daß im Netzwerk keine Broadcasts mehr
funktionieren, sobald das Laptop im Dock und ausgeschaltet ist,
oder wenn es gar nicht im Dock steckt. Wenn eines davon der Fall
ist, dann kann der dhcpd nicht mehr per Broadcast angesprochen
werden, mit der Folge, daß die Clients einige Minuten später
keine INternet-Verbindung mehr haben, usw.

Mal ein Schuss ins Blaue: Ist auf dem Notebook vmware installiert?
Ich habe schonmal in einem Firmennetz erlebt, dass jemand vmware
workstation installiert hat, und die dann per DHCP IP Adressen
verteilt hat. Das kam richtig gut für alle Clients, die neu
gestartet wurden;-)

lg
Ralf

--
Antworten bitte nur in die Mailingliste!
PMs bitte an: listpm (@) arndt-de (.) eu
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References