Mailinglist Archive: opensuse-de (1546 mails)

< Previous Next >
Re: Systemmails werden nicht ins lokale Postfach zugestellt Postfixproblem? GELÖST
  • From: Martin Hofius <Martin@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 12 Dec 2009 23:09:43 +0100
  • Message-id: <200912122309.43235.Martin@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Samstag, 12. Dezember 2009 schrieb Dr. Franz Nachbar:
Am Samstag, 12. Dezember 2009 18:56:40 schrieb Lars Müller:
On Sat, Dec 12, 2009 at 06:50:01PM +0100, Dr. Franz Nachbar wrote:
So, das war eine harte Geburt. Nach einem Hinweis aus einem Linuxforum
habe ich die Domainname von .local nach .site zurück benannt
...
Nein, eine Warnung kommt nicht, ich habe das in YAST bei der Installation
von site auf local umbenannt, weil ich eine Kopie meines alten opensuse
10.3 Rechners herstellen wollte (der so hieß), weil bestimmte externe
Zugriffe bzw. Verbindungen auf diesen Rechnernammen eingestellt sind. Das
können wir aber leicht ändern.
Defaultmäßig wird von YAST .site vorgeschlagen!!
das war doch bei der 10.3 auch schon so? ich hatte da schon Probleme, weil ich
unbedingt mein altes (von der 9.3 noch übernommenes) local verwenden
wollte... und habe dann nachgegeben und wie vorgeschlagen site genommen.

Gruß
Martin

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups