Mailinglist Archive: opensuse-de (1536 mails)

< Previous Next >
Re: Gelöst Re: aninmierter Grubsplash
  • From: Christian Meseberg <c.meseberg@xxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 6 Dec 2009 23:10:09 +0100
  • Message-id: <1959043872.20091206231009@xxxxxxxxxx>
Hallo zusammen,

Thomas Schirrmacher meinte am Sonntag, den 06.12.2009 um 22:53 Uhr
wegen:Gelöst Re: aninmierter Grubsplash


Ich kann mich nicht erinnern, dass irgendwie bewusst aktiviert zu
haben.

Das impliziert mitnichten eine Frage wie man das ab- bzw. umstellen kann; viel
mehr drückt es ein Mißfallen aus, wo der Threadersteller davon ausgeht, dieses
"Mißfallen" gehört eher in diese Mailingliste als zu Hause mit der Familie
besprochen.

ruhig Blut......

Ich versteh die Aufregung wirklich nicht. Das Thema ist doch längst
erledigt.

Ich habe hier überhaupt kein Mißfallen äußern wollen. Ich meine auch
nicht, dass es zwischen den Zeilen zu lesen war. Ich war sogar
angenehm überrascht. Wo man das Grubsplash Anknipst wurde hier schon
auch schon oft diskutiert. Ich stelle aber meine Frage noch einmal
verständlicher.

kommen die jetzt öfter und haben sie noch andere Kollegen?

Weil jetzt Weihnachtszeit ist, kamen die Tux mit einer roten
Zipfelmütze. Es wäre ja möglich, dass sie im Winter Schlitten fahren,
Im Frühjahr den Garten bestellen und im Sommer baden gehen.


Gibt es eine automatische jahreszeitliche Umstellung der Themen des
Grubsplash?


--
Beste Grüße
Christian



--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >