Mailinglist Archive: opensuse-de (977 mails)

< Previous Next >
Re: USB und Zugriffsrechte
  • From: Ralf Arndt <sl1@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 29 Oct 2009 15:02:05 +0100
  • Message-id: <200910291502.05596.sl1@xxxxxxxxxxx>
Am Donnerstag, 29. Oktober 2009 12:44 schrieb Klaus-Jürgen Ruloff:
Habe mittels "lsusb" die VendorID als "10cf" und die ProductID
als "5500" ermittelt und in eine Datei
/etc/udev/rules/101-k8055-board eingetragen. Der Eintrag lautet:
SYSFS{idVendor}=="10cf",SYSFS{idProduct}==5500, MODE=="666"

Leider hat das nach Neustart nicht funktioniert. Habe
wahrscheinlich etwas falsch gemacht.

Noch zwei Bemerkung zum Dateinamen:

1. Laut [1] müssen die Dateinamen den Suffix ".rules" haben.

2. Ebenfalls laut [1] werden die Regeln in lexikalischer Ordnung
abgearbeitet. Damit würde Deine Regel als eine der ersten
abgearbeitet und der Modus kann durch eine "spätere" Regel wieder
überschrieben werden. Möglicherweise ist es besser, die Regel in
der Art "99-zzz-k8055-board.rules" zu benennen.

Grüße
Ralf

[1] "Rule files and semantic" in
http://reactivated.net/writing_udev_rules.html
--
Antworten bitte nur in die Mailingliste!
PMs bitte an: listpm (@) arndt-de (.) eu
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >