Mailinglist Archive: opensuse-de (696 mails)

< Previous Next >
Re: ATI Catalyst 9.7
  • From: "Joachim H." <suse.jh@xxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 07 Aug 2009 10:42:35 +0200
  • Message-id: <4A7BE8FB.2020306@xxxxxxxxx>
Roman Fietze schrieb:
Fuer dich und mich scheint das kein Problem zu sein, jetzt muesste man
nur noch die richtigen Treiber wieder finden. Und ja, du kannst wie
ich googeln, aber ein "normaler" Einsteiger, was macht er mit dem
Resultat?

Der Treiber wird von zig Stellen zum Download angeboten. In der Linux-Gemeinde gibt es aber einen (ja schon fast Streit, zumindest eine Philosophiefrage) Disput über proprietäre Treiber.

Meine Karte (Radeon HD 3670) läuft nicht mit dem Opensource-Treiber radeonhd mit 3D Beschleunigung und wie Roman schrieb und ich andeutete, klappt das mit dem ATI-Repo für Suse nicht wirklich. Ich bin also auf den proprietären Treiber angewiesen. Und wenn schon, dann hole ich mir solche Treiber direkt beim Hersteller und nicht von sonstwo. <Paranoia>könnte mir ja einer was verändertes und gefährliches unterschieben </Paranoia>. Und da habe ich mich gewundert, dass für Windows der Treiber raus ist und ich für Linux (auf den ATI-Seiten) nix finden kann. Bis, ja bis ich es mal einen anderen Broswer nutzte. Und das, und nur das sollte die Botschaft aus dem hier sein, "Wenn du dir den Treiber direkt von den ATI-Seiten holen willst, achte auf die Einstellungen im Browser, sonst findest du nicht was du suchts!".

Ich denke, die Relevanz dieses Themas für die Nutzer (ja, nur für die die ATI-Karten nutzen) der Liste ist inzwischen klar geworden.

Joachim





--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >