Mailinglist Archive: opensuse-de (864 mails)

< Previous Next >
Re: AW: AW: NX von Nomachine
  • From: Daniel Spannbauer <ds@xxxxxxxx>
  • Date: Wed, 29 Jul 2009 08:22:58 +0200
  • Message-id: <4A6FEAC2.4060008@xxxxxxxx>



Mir fällt da noch ein:
In der Benutzerverwaltung von openSuse ist NX ein Systemuser mit der UID
110 eingetragen, gehört aber als Gruppenmitglied zur Gruppe "USERS" mit
einem Homeverzeichnis unter /usr/NX/home/nx . Ob das so korrekt ist..?

Naja, ob die Gruppe passt kann ich nicht sagen, könnte aber hinkommen.
Bei mir ist der USer NX in der Gruppe Users und hat sein home auf /var/lib/nxserver, ich nutze allerdings FreeNX.



....und dann noch diese Fehlermeldung:

"Xlib: connection to ":0.0" refused by server
*X*lib: No protocol specified

nxclient: cannot connect to X server"


Steht doch da was er will: Er will auf das DIsplay :0.0 zugreifen und darfs nicht.
Meld dich mal lokal an deinem Rechner an (an der grafischen Oberfläche) und ruf mal in einer Shell "xhost +" auf. Und dann versuchst du es nochmal.

Gruß

Daniel




....von was für einem Protokoll spricht er da?

Bernd-- Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx


--
Daniel Spannbauer Software Entwicklung
marco Systemanalyse und Entwicklung GmbH Tel +49 8333 9233-27 Fax -11
Rechbergstr. 4 - 6, D 87727 Babenhausen Mobil +49 171 4033220
http://www.marco.de/ Email ds@xxxxxxxx
Geschäftsführer Martin Reuter HRB 171775 Amtsgericht München
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >