Mailinglist Archive: opensuse-de (864 mails)

< Previous Next >
Re: NX von Nomachine
  • From: roka1976@xxxxxx
  • Date: Mon, 27 Jul 2009 19:30:00 +0200
  • Message-id: <20090727173000.301010@xxxxxxx>
Hallo,

Hast du vielleicht die Portfreigabe unter Suse vergessen?

Oder probier mal im Client den Desktop auf "Unix" zu stellen und unter Settings
"Run the default X client scipt on server" sowie "New virtual desktop"

Gruß
Robert

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Mon, 27 Jul 2009 15:16:49 +0200
Von: Dirk Linnerkamp <dirk_linnerkamp@xxxxxxxxxxx>
An: OpenSuse-Mailingliste <opensuse-de@xxxxxxxxxxxx>
Betreff: Re: NX von Nomachine


Dirk linnerkamp schrieb:

Mein Problem:

Um einen Remote-Rechner, von zuhause aus von meinem Laptop verwalten
und
warten zu können möchte ich die Nomachine Software nutzen (Server,
Node,
Client). Auf dem Remote Rechner läuft openSUSE 11.1, Standardkernel,
auf
meinem Laptop openSUSE 11.1 Kernel-pae.

Der NX Server auf dem Remote-Rechner startet ordnungsgemäß läßt
sich
auch über den NXclient unter Windows Vista von meinem Laptop
problemlos
ansteuern, nicht jedoch unter openSUSE. Weder der Client noch der
"Session Administrator" und auch der "Connection Wizard" starten im
graphischen Modus.
Von einer Konsole mit dem Kommando "nxclient" gestartet, erhalte
ich die Fehlermeldung.

"Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified"


[....]

Verwendetest Du den Client von nomachine.com oder aus dem Community-Repo
von
Suse?
Ich selbst hatte ähnliche Probleme mit dem Client aus dem Repo, abhilfe
schaffte das RPM-Paket von nomachine.com.

Hi Namensvetter,

nein es ist das Paket von Nomachine. Alle drei (Node, Client, Server)
aus der gleichen Quelle.
Mir scheint es eher ein Problem des lokalen X-Servers zu sein. Starte
ich z.B. den Client auf meinem Laptop über SSH von einem anderen Rechner
im Netzwerk, also von einem anderen X-Server, dann läuft alles normal.
Auch an meinem Laptop bzw. dessen Konfiguration kann es nicht liegen,
auf dem anderen Suse-Rechner tritt genau das gleiche Phänomen auf....

Gruß Dirk

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

--
Jetzt kostenlos herunterladen: Internet Explorer 8 und Mozilla Firefox 3 -
sicherer, schneller und einfacher! http://portal.gmx.net/de/go/atbrowser
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups