Mailinglist Archive: opensuse-de (864 mails)

< Previous Next >
Re: "zweiten root" mit sudo
  • From: Werner Franke <wfranke@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 9 Jul 2009 09:17:56 +0200
  • Message-id: <200907090917.56522.wfranke@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hi,

benutze doch SSH Keys.
Trage den Key des Users in die /root/.ssh/authorized_keys ein
und dann kann sich der User mit

ssh root@host

dort zum ROOT machen, ohne dass er das Passwort braucht.
Machen wir hier in der Firma auch so.

Gruss Werner

On Thu July 9 2009 Steffen Mattern wrote:
"Administrieren" meint in meinem Fall tatsächlich "alles außer
root-Passwort ändern". Der user soll also Schreibzugriff haben um z.B.
Software zu installieren und Zugriff auf alle möglichen Konfigurationsfiles
haben (CUPS, Netzwerk, Benutzer anlegen/ löschen ect.). Das ganze möchte
ich in einem Poolraum von 10 Rechnern realisieren, sollte also ohne
Riesenaufwand passieren. Man kann mit sudo doch auch einzelne Befehle
erlauben, da dachte ich, man kann vielleicht auch einzelne Befehle
ausschließen.

[..]
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References