Mailinglist Archive: opensuse-de (990 mails)

< Previous Next >
Re: libffmpeg-devel-0.5-0.pm.3 und picard (64bit!)
  • From: David Haller <lists@xxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 29 Jun 2009 00:22:55 +0200
  • Message-id: <20090628222255.GB3405@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Son, 28 Jun 2009, Al Bogner schrieb:
Am Sonntag 28 Juni 2009 03:53:20 schrieb David Haller:
Am Sam, 27 Jun 2009, Al Bogner schrieb:
[..]
python -c 'import picard.tagger, picard.musicdns.avcodec'
[..]
File "picard/similarity.py", line 22, in <module>
from picard.util.astrcmp import astrcmp
ImportError: No module named astrcmp

Das steckt im picard-Paket und landet als
/usr/lib{,64}/python{2.5,2.6}/site-packages/picard/util/astrcmp.so
auf der Platte.

Was spucht ein 'ldd' auf das .so aus? Und guck auch mal nach den
Dateirechten (ob du die als User lesen + ausführen kannst)...

ldd /usr/local/lib64/python2.6/site-packages/picard/util/astrcmp.so
libpython2.6.so.1.0 => /usr/lib64/libpython2.6.so.1.0
(0x00007f1dd5aa7000)
[..]

Äh, das ist auf der 11.1(x86_64), richtig? Wieso ist das dann bei dir
picard in /usr/local?

ll /usr/local/lib64/python2.6/site-packages/picard/util/astrcmp.so
-rwxr-xr-x 1 root root 27294 Jun 27 21:06 /usr/local/lib64/python2.6/site-
packages/picard/util/astrcmp.so

Als User? Der muß ggfs. auch die übergeordneten Verzeichnisse lesen
können ...

Als User:

$ py_sitedir=$(python -c 'from distutils.sysconfig import get_python_lib; print
get_python_lib();')
$ nm -C "$py_sitedir/picard/util/astrcmp.so" | grep astrcmp
$ unset py_sitedir

Ansonsten müßte es eigentlich funktionieren, hier tut's (11.1(i586)).

libfaad0, libvorbis, libxvidcore4 noch auf Packmanversionen umbiegen.

zypper search libfaad0 libvorbis libxvidcore4
* Lese installierte Pakete [100%]
Keine möglichen Abhängigkeiten gefunden

Verstehe ich nicht.

Weil schon installiert? Nimm Yast ;)

zypper ar
http://download.opensuse.org/repositories/devel:/gcc/openSUSE_10.3/devel:gc
c.repo zypper in libgcc43

(letzteres ggfs. per Yast)

Bei 10.3 finde ich nur die vorgegebenen Community-Repos, aber keine
Möglichkeit eigene Repos hinzufügen.

yast2 repositories
-> Add
-> URL angeben
-> http://download.opensuse.org/repositories/devel:/gcc/openSUSE_10.3/

AFAIK geht auch die URL zur repo-Datei.

Oder das Repo per zypper hinzufügen und dann yast2 aufrufen ;)

zypper ar http://download.opensuse.org/repositories/devel:/gcc/openSUSE_10.3/
libgcc43
* Füge Repository 'libgcc43' hinzu
Repository 'libgcc43' erfolgreich hinzugefügt:
Aktiviert: Ja
Automatisch aktualisieren: Ja
URL: http://download.opensuse.org/repositories/devel:/gcc/openSUSE_10.3/

rpm -q libgcc43
libgcc43-4.3.3_20090520-3.1

:))

Und dann guck da mal rein
http://download.opensuse.org/repositories/home:/dnh:/testing/
und such dir was aus (kein Repo-Link, da mehrere Distris). *g*

picard_10.3_david # rpm -Uvh picard-0.11-11.1.i586.rpm picard-
lang-0.11-11.1.i586.rpm
warning: picard-0.11-11.1.i586.rpm: Header V3 DSA signature: NOKEY, key ID
ce4c0d2f
error: Failed dependencies:
libdiscid is needed by picard-0.11-11.1.i586
libgsm1 is needed by picard-0.11-11.1.i586
libstdc++43 is needed by picard-0.11-11.1.i586
libofa0 is needed by picard-0.11-11.1.i586
libogg0 is needed by picard-0.11-11.1.i586

zypper in picard-0.11-11.1.i586.rpm picard-lang-0.11-11.1.i586.rpm

sollte einige Abhängigkeiten lösen, in BS::Multimedia:/libs findest du
die meisten und den Rest in anderen. webpin ist dein Freund ;)
Wenn du nicht die Repos hinzufügen willst lad die mit ins gleiche
Verzeichnis und mach dann 'rpm -Uvh *.rpm' oder 'zypper in *.rpm' ;)

liba52.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libamrnb.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libamrwb.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libavcodec.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libavformat.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libavutil.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libfaac.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libfaad.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libmp3lame.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libx264.so is needed by picard-0.11-11.1.i586
libxvidcore.so is needed by picard-0.11-11.1.i586

Mein Fehler, sollte jetzt weitgehend behoben sein (picard-0.11-12.1).

AFAIR wurden aber die Pakete ziemlich umbenamst seit 10.3, daher ist
das ein bissl schwierig mit dem .spec, zumal die .so Abhängigkeiten
hier nicht passen.

Ggfs. maile was ich übersehen hab.

zypper search libdiscid libgsm1 libstdc++43 libofa0 libogg0 liba52 libamrnb
libamrwb libavcodec libavformat libavutil libfaac libfaad libmp3lame libx264
libxvidcore
ZyppSearch::setupRegexp(): (?=.*libdiscid)(?=.*libgsm1)(?=.*libstdc++43)
(?=.*libofa0)(?=.*libogg0)(?=.*liba52)(?=.*libamrnb)(?=.*libamrwb)
(?=.*libavcodec)(?=.*libavformat)(?=.*libavutil)(?=.*libfaac)(?=.*libfaad)
(?=.*libmp3lame)(?=.*libx264)(?=.*libxvidcore).*ist kein gültiger regulärer
Ausdruck: "Invalid preceding regular expression"
Dies ist ein Programmfehler; erstellen Sie bitte einen Fehlerbericht über
Zypper.

Bug in zypper (vermutl. wg. dem 'c++', was als RE nicht passt).

Danke David, ist alles sehr zäh.

Jup.

Ich wäre froh, wenn wir es zuerst am 64bit- Rechner schaffen
würden. Unter 10.3 ist es nicht so wichtig. Ich wollte es nur
probieren, wenn es nicht will, ist auch nicht so schlimm. Ich mache
aber natürlich weiter, wenn du schreibst, was ich angehen soll.

s.o. ;)

-dnh

--
What boots up must come down. -- Paul Tomblin
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups