Mailinglist Archive: opensuse-de (781 mails)

< Previous Next >
Re: Bash: Variable erzeugen - Re: Flac nach mp3 MIT Tags
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 30 May 2009 22:28:26 +0200
  • Message-id: <200905302228.27261.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Samstag 30 Mai 2009 21:29:25 schrieb David Haller:

Hallo David,

Warum das gefährlich ist sollte klar sein, odr?

Vielen Dank!

ich will nicht drängen, aber ich habe dir einige PM geschickt, die noch
unbeantwortet sind.

Tut mir leid, komme grad einfach nicht dazu.

Ich habe ja geschrieben, dass ich nicht drängen will. Habe mir so etwas
ähnliches schon vorgestellt. Blöd, dass das Perl-Skript nicht mehr am Dualcore
läuft. Melde dich einfach, wenn du Zeit hast. Solche Fehlersuchen sind immer
nervend, wenn es auf 1 Rechner funktioniert und auf dem anderen nicht. Ich
komme je nach Situation mit einem Mix aus allen Skripts schon klar und
manchmal ist eben ein 2. Rechner notwendig.


Eine Frage, wann wird denn wohl die KDE 3.1 über den YOU-Service
angeboten werden?

Gar niemals. YOU ist fuer BugFixes, nicht um welche ins System
einzufuegen. -- Peter Wiersig in suse-linux

LOL, der ist gut!

Al
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >