Mailinglist Archive: opensuse-de (781 mails)

< Previous Next >
Opensuse und google-suche
  • From: Christoph von Gallera <redaktion@xxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 06 May 2009 18:50:49 +0200
  • Message-id: <4A01BFE9.6020100@xxxxxxxxxx>
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo zusammen,

soeben ist mir etwas passiert, was ich so nicht beobachtet habe:
Ich wollte über den Firefox über die Googlemaske etwas suchen:

da kommt die Meldung

Zitat:

Google
Error

We're sorry...

... but your query looks similar to automated requests from a
computer virus or spyware application. To protect our users, we can't
process your request right now.

We'll restore your access as quickly as possible, so try again soon.
In the meantime, if you suspect that your computer or network has been
infected, you might want to run a virus checker

or spyware remover

to make sure that your systems are free of viruses and other
spurious software.

We apologize for the inconvenience, and hope we'll see you again on Go


Zitatende

Unter Konqueror passiert dieses:

Zitatbeginn:

Google
Fehler
Es tut uns leid, aber ...
... Ihre Anfrage ähnelt automatisierten Anforderungen, wie sie von
Computerviren oder Spyware-Anwendungen verwendet werden. Zum Schutz
unserer Nutzer können wir Ihre Anfrage zum jetzigen Zeitpunkt nicht
verarbeiten.
Wir werden Ihren Zugriff schnellstmöglich wiederherstellen. Versuchen
Sie es in Kürze wieder. Falls Sie den Verdacht haben, dass Ihr Computer
oder Netzwerk infiziert sein könnte, sollten Sie ein Virenprüfprogramm
oder einen Spyware-Entferner ausführen. So können Sie sicherstellen,
dass Ihre System frei von Viren und sonstiger missbräuchlicher Software
ist.
Falls dieser Fehler ständig angezeigt wird, können Sie das Problem
eventuell lösen, indem Sie das Google-Cookie löschen und danach Google
erneut besuchen. Spezifische Anleitungen für Ihren Browser erhalten Sie
in der Online-Hilfe des Browsers.
Sollte Ihr gesamtes Netzwerk betroffen sein, lesen Sie die weiteren
Informationen in der Google Websuche-Hilfe.
Wir entschuldigen uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten und
hoffen, Sie bald wieder bei Google begrüßen zu dürfen.
http://www.google.de/search?source=ig&hl=de&rlz=&q=Bund&btnG=Google-Suche&meta=lr%3D11625514221870523236
Damit die Suche fortgesetzt werden kann, geben Sie bitte die Zeichen aus
dem unten angezeigten Bild ein: Parrest
Falls Sie dies lesen können, ist die Bilddarstellung bei Ihnen
deaktiviert. Aktivieren Sie die Bilddarstellung, um fortzufahren.

Zitatende


Benutze ich metager oder yahoo, läuft alles glatt.

Hat jemand eine Erklärung hierfür?
Ein Porttest ergab "Stealth" und der virenscanner (clamav) hat nix gefunden.

Gruß,

Christoph
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.9 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with SUSE - http://enigmail.mozdev.org

iEYEARECAAYFAkoBv+gACgkQuAM8kLaQO2VfZgCg7bp74PUujpIYGXzcnuzot8fe
aB8AoMnZgXLFjb7WePk4FcfkP3xuJ2It
=/A6R
-----END PGP SIGNATURE-----
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >