Mailinglist Archive: opensuse-de (763 mails)

< Previous Next >
Re: 2 Ordner absolut synchron halten
  • From: Falk Sauer <falk@xxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 28 Apr 2009 18:25:22 +0200
  • Message-id: <200904281825.23712.falk@xxxxxxxxxx>
Hi Michael,

Am Dienstag 28 April 2009 15:55:21 schrieb Michael Herrmann:
Hallo,

mit rsync kann man ja 2 Ordner synchron halten, aber für mich hat das
zwei Nachteile:
1.) Wenn ich von Rechner A nach Rechner B synce, und auf Rechner B sind
mittlerweile neuere Daten, dann werden die auf Rechner A nicht
aktualisiert. 2.) Ich muss den rsync manuell bzw. per Cronjob starten.

Gibt es einen Dienst, der zwei Ordner auf zwei oder mehr Rechnern zu
Backup- Zwecken ständig synchron hält?
Das heißt, wenn ich mich auf Rechner A einlogge, etwas speichere, wird
es sofort (ohne bzw. mit nur sehr geringer Zeitverzögerung) auf Rechner
B ebenfalls gespeichert. Wenn ich mich auf Rechner C dann einlogge,
soll der Ordner (das Home-Verzeichnis) die vollkommen gleichen Inhalte
haben.

falls es nicht zu viele Daten sind könnte

http://www.netz-guru.de/2008/04/03/mysqlfs-mit-mysql-ndb-cluster-als-verteiltes-dateisystem/

was für dich sein. Den Hinweis mit dem Locking sollte man auch nicht
unterschätzen! Und das erzeugt mit Sicherheit nicht nur jede Menge
Netzwerk overhead sondern auch Prozessor Overhead.

Aber falls es nicht gleichzeitig genutzt wird und rel. wenige User sind
könnte man in Erwägung ziehen jedem user ein eigenes iscsi lw zu gönnen
das dieser beim login mounted, die Performance dürfte deutlich besser
sein als bei nfs, vor allem wenn lokal ausreichend RAM vorhanden ist.

Gruss
Falk

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References