Mailinglist Archive: opensuse-de (1390 mails)

< Previous Next >
Re: SUSE 11.1 = clamav
  • From: Arno Jung <ar.ju@xxxxxxx>
  • Date: Thu, 19 Feb 2009 16:46:53 +0100
  • Message-id: <499D7EED.3070405@xxxxxxx>
Fred Ockert schrieb:

Arno Jung schrieb:
[ . . . ]

ich versteh weder wozu du den Virenscanner willst, noch was das mit OOo
und Seamonkey zu tun hat...


Seamonkey ist Nachfolger von Mozilla = Email-Programme
Siehe auch andere Mail


mit fällt dazu nur im übertragenen Sinn die Help-Seite von Ubuntu zum
Thema Firewall ein ..." ...Win bruacht einen Firewall um Dienst vor
externem Zugriff zu schützen, die von Win weder gebraucht noch benutzt
werden..."

wenn du allerdings den Linux-Kernbel vor Viren und Würmern schützen
musst, die der Kernel nicht (wirklich) ausführen kan... na ja ...


Es ist ja Karneval . . . .

Mich interessiert jetzt nur noch, wofür hast Du 'ne Firwall?


und .. falls es um Serverdienste für Win-Clients gehen sollte....im
Samba -Paket gibt es vscan ...
wenn du MAils scannen willst -> gibt es auf'm (Postfix) Mailserver
amavis-new ...und denen ist es so sch...egal, welchen
(Kommandozeilen)Scanner da werkelt!


Und wenn ich nun mal weder Postfix als Mailserver werkeln lasse,
sondern Seamonkey, was mache ich wohl dann, wenn mein Scanner
- sprich dazuko - nicht werkeln kann, weil developers von dazuko
keine Zeit dafür haben?

aber - es ist ja Karneval -

Grüße Arno





--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References