Mailinglist Archive: opensuse-de (1390 mails)

< Previous Next >
Re: Geotagging und Linux
  • From: Michael Born <Michael.Born@xxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 10 Feb 2009 10:15:56 +0100
  • Message-id: <499145CC.5060302@xxxxxxxxxx>
Hallo Sven,

ich benutze einen Holux 241 GPS-Logger, den man einfach mit gpsbabel
auslesen kann (aktuelle Version aus dem Suse-Build-Service).
Digikam kann Fotos "taggen", was ich aber noch nicht probiert habe.

Meine Hauptanwendung des Loggers ist das Aufzeichen von Urlaubsrouten.
Die möchte ich hinterher als Andenken auf einer Landkarte dargestellt haben.
Im Prinzip erledigt das Google-Earth, aber für einen Ausdruck ist mir
die Qualität zu schlecht. Bessere Karten (2000x2000 Pixel) habe ich mit
gpsvisualizer.com erreicht. Aber mein Tip ist Viking, welches eine
gewöhnungsbedürftige Bedienung hat, aber die schönste Karte produziert
hat (4000x4000 Pixel).

Das "taggen" meiner Fotos steht noch aus, also bin ich auch an Deinen
Erfahrungen interessiert.

Gruß
Michael

http://www.holux.com/JCore/en/products/products_content.jsp?pno=341
http://www.gpsbabel.org/
http://www.gpsvisualizer.com/
https://launchpad.net/viking


Sven Staller schrieb:
Hallo zusammen,
Ich fotografiere sehr gerne und ich möchte gerne die Möglichkeit nutzen meine
Bilder mit GPS - Informationen zu ergänzen.
Meine Fragen wäre nun :
Hat jemand schon Erfahrungen unter Linux damit gesammelt ?
Ich würde mich über Tips für Tools die ich dafür nutzen kann bzw.
kostengünstige Hardware ( Datenlogger).
Gruß
Sven



--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References