Mailinglist Archive: opensuse-de (1390 mails)

< Previous Next >
Re: openSUSE 11.1 - Disk Powermanagement, Load Cycle Count
  • From: Sascha Hilbig <sascha_si@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 8 Feb 2009 22:12:41 +0100
  • Message-id: <200902082212.41871.sascha_si@xxxxxxxxxxxxx>
Hallo !

Am Sonntag, 8. Februar 2009 schrieb Heinz Dittmar:
[...]
Das ist schon mindestens seit 10.0 oder früher so.
[...]

Naja, 9.0, 9.2 und 10.2 machten bei mir keine Probleme ;-)
Aber wenn es tatsächlich auch bei 10.0 so war, bleibt die Frage, warum dieser
grobe Fehler nicht endlich mal korrigiert wird.
Es ist ja nicht so, dass ich der Erste bin, der diesen Blödsinn entdeckt hat.
Jeder der schon mal auf seinem Laptop 'smartctl' aufgerufen hat und die Werte
deuten kann, wird sich wohl ziemlichl erschrecken.
Ich habe schon Laptop-Platten gesehen, die nach 6 Monaten Load Cycle Counts
von über 270 000 hatten.
Anscheinend ist das smartmon-Tool Kernel- und Distributionsentwicklern völlig
fremd.
(Natürlich ist der dumme Anwender schuld.)

Sascha
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups