Mailinglist Archive: opensuse-de (1868 mails)

< Previous Next >
Re: 11.1/KDE4: kweather einbinden
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 7 Jan 2009 18:40:06 +0100
  • Message-id: <200901071840.06562.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 7. Januar 2009 13:17:12 schrieb Thomas Schirrmacher:

Hallo Thomas,

On Wednesday 07 January 2009 12:47:37 Al Bogner wrote:
kde4-kweather-4.1.3-17.9 ist installiert. Unter KDE3 wurde das als
Miniprogramm in die Desktopleiste hinzugefügt. Dort wird es jedoch nicht
gelistet. Wie installiert man das jetzt?

Ich weiß nicht wie es in der von Suse angebotenen Version funktioniert.
Du kannst aber ein Wetter Applet als Miniprogramm zum Desktop hinzufügen.

Dazu oben rechts

oben rechts sehe ich nichts, aber unten rechts (nur um Missverständnisse zu
vermeiden). Zu Miniprogramm hinzufügen gelange ich auch mit Rechtsklick auf
das Desktop.

auf die Erdnuss 8ist es eine?) klicken, Miniprogramme
(wenn gesperrt) entsperren und dann Miniprogramme hinzufügen auswählen.

Da war ich vor dem Posting auch schon.

In dem aufpoppenden Fenster das Miniprogramm: Wetterbericht doppelklicken
oder das etwas einfacher gestrickte Plasmoid: Wetter.

Und genau hier gibt es nichts mit Wetter. Filter ist auf "alles".

/usr/bin/kweatherreport
/usr/bin/kweatherservice

existiert.

zB
/usr/bin/kweatherreport PAMR bringt ein leeres Fenster ohne Daten.


Al

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups