Mailinglist Archive: opensuse-de (1484 mails)

< Previous Next >
Re: Brennerfahrungen mit unter Windows kodierten DVD-Dateien
  • From: Stefan Blinkmann <stefan@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 6 Dec 2008 09:25:22 +0100
  • Message-id: <200812060925.23170.stefan@xxxxxxxxxxxxx>
Nachtrag,
vieleicht schaust dir das mal an :

http://www.pro-linux.de/berichte/video.html


Am Friday 05 December 2008 23:01:55 schrieb Christian Pubanz (GMX):
Hallo Liste,

ich bin ja ein kleiner Hobbyfilmer und schneide alle meine Videos unter
Windoof XP, weil Linux bei Video/Audiobearbeitung einfach noch nicht den
notwendigen technischen Stand wie die Fenster aus dem Hause Gates
verfügt-leider :-(

Jedenfalls wollte ich einfachmal hören, ob jemand schonmal irgendwelche
Probleme hatte, die unter Windows erstellten Ordner "Video_TS"
und "Audio_TS", die DVD Menü etc. enthalten unter Linux/OpenSUSE zu
brennen.

Habe das gestern mal ausprobiert und es war alles super. Daher dürfte es
damit ja keine Probleme geben oder sehe ich das falsch? Gibts weitergehende
Erfahrungen diesbezüglich?

Danke im Voraus und schönes 2. Adventswochenende!

Gruß, Christian



--
Mit freundlichen Grüßen

   Stefan Blinkmann


############################################################################
        Achtung:
        Wer einen Rechtschreibfehler oder Fiptehler findet,
        darf ihn behalten und für seine eigene Zwecke weiterverwenden :-)
        Die Rechtschreibfehler in diesem Text sind "NICHT" urheberrechtlich
geschützt :-)             
############################################################################
        http://www.blinkmann.de  #  Registered Linux User: Nr. 281171
############################################################################
NSLU2 als Internetradio und MP3-Server mit FM-Transmitter
info's http://insel.homelinux.com/public/
############################################################################
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups