Mailinglist Archive: opensuse-de (1041 mails)

< Previous Next >
Festplatte umkopieren
  • From: Andre Tann <atann@xxxxxxx>
  • Date: Sat, 29 Nov 2008 08:53:16 +0100
  • Message-id: <200811290853.16560@xxxxxxxxxx>
Hallo zusammen,

etwas OT, aber auch wieder nicht ganz: ich muß die Festplatte eines
Windows-Systems austauschen. Wie kriege ich die Daten auf die neue
Platte?

Ich dachte an dd if=/dev/alteplatte of=/dev/neueplatte. Dann sind
die Daten drüben. Aber die neue ist größer als die alte, und der
zusätzliche Platz wäre dann verschwendet. Kann man mit
Linux-(Knoppix)-Bordmitteln die Partitionen von Windows an die neue
Größe anpassen?

Oder, und jetzt ist es doch OT: kann Windows im laufenden Betrieb
erkennen, daß die Partitionstabelle nicht mehr stimmt, und diese an
die neue Platte anpassen, sowie in der Folge auch die Partitionen
und die Dateisysteme vergrößern?

Von Tools wie TrueImage oder Ghost habe ich wohl gehört, doch das
sind ganze Backup-Lösungen, die man zu allem Überfluß auch noch
installieren muß. Ich will aber nichts installieren. Ich will von
einer CD starten, und Platte A auf Platte B kopieren, sonst nichts.

Über Tips freut sich
--
Andre Tann

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >