Mailinglist Archive: opensuse-de (1041 mails)

< Previous Next >
Re: Debian vs. Suse
  • From: "Christian Pubanz (GMX)" <christianpubanz_de@xxxxxxx>
  • Date: Wed, 12 Nov 2008 18:18:18 +0100
  • Message-id: <200811121818.19481.christianpubanz_de@xxxxxxx>
Am Mittwoch, 12. November 2008 17:25:49 schrieb Roman Fietze:
Hallo Christian,
Hallo Roman,
[...[

und bei FTP hab gerne ein geteiltes
Fenster (links lokaler Rechner, rechts Webserver).

Konqueror Ctrl-Shift-L (oder Window->split Screen Left Right). Oder
zwei Konqueror-Windows oeffnen und in beiden unterschiedliche URIs
oder URLs eingeben.

Der konqueror ist dem Firefox weit ueberlegen was den Zugriff via
anderer Protokolle auf entfernte Rechner (den lokalen sowieso)
anbelangt. Er beherrscht via KIO ssh/scp (fish:), ftp, smb, svn, und
so manche Andere.

Ich habe ja nicht gesagt, dass ich Konqi grundsätzlich schlecht finde; gerade
beim-wie du schriebst-lokalen Dateimanagement ist er unschlagbar (Firefox
kann ja auch keine Dateien kopieren oder umbenennen :-) );auch für smb (was
ich aber selten benutze,da selten Gelegenheit dazu ist). Bei FTP jedoch habe
ich irgendwie-wohl noch aus meiner Win-Zeit-die Marotte, dafür ein eigenes
Programm (WS_FTP sag ich nur) zu benötigen.

Aber ich probiers einfach mal aus-vor allem, weil ich derzeit gar kein gFTP
aufm Rechner habe-vielleicht isses ja doch net so übel wie ich dachte...

Danke für den Tip!


Roman
Grüße, Christian

PS: @Marco Roeben: Nö, KDE4 hab ich leider noch net-das soll auch noch relativ
mit Bugs behaftet sein-wie ich gelesen habe... Da wart ich lieber, bis es
ne "Stable Version" gibt!
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >