Mailinglist Archive: opensuse-de (1041 mails)

< Previous Next >
Re: dazuko installieren-Probleme beim Kompilieren
  • From: "Christian Pubanz (GMX)" <christianpubanz_de@xxxxxxx>
  • Date: Sun, 2 Nov 2008 12:36:21 +0100
  • Message-id: <200811021236.22277.christianpubanz_de@xxxxxxx>
Am Sonntag, 2. November 2008 11:22:43 schrieb Detlef Reichelt:
Moin Christian,
Hallo Detlef,

installiere einfach "make"...
Ja, klar! Vielen Dank! Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Jetzt allerdings habe ich das nächste Problem. Mein Kernel scheint die
Dazuko-Patches zu enthalten.

linux-vcwu:/home/christian/dazuko-2.3.5 # ./configure
checking host system type... Linux
checking for make utility... ok (make)
checking for C compiler... ok (cc)
kernel source in /lib/modules/2.6.25.5-1.1-pae/source... yes
kernel build source in /lib/modules/2.6.25.5-1.1-pae/build... yes
acquiring Linux kernel code configuration... ok
checking if Linux is RSBAC patched... no
checking if devfs is enabled... no
discovered host system... Linux (2.6.25)
checking if security module support is enabled... yes
verifying capabilities are not built-in... built-in :(
error: capabilities are built-in to the kernel:
you will need to recompile a kernel with capabilities
as a kernel module

Im Zuge der Recherche stieß ich auf einen Thread in der Mailingliste vom Juli
diesen Jahres (http://lists.opensuse.org/opensuse-de/2008-07/msg00657.html),
in dem jemand das selbe Problem wie ich hatte.

Dieter Jurzitza bot damals ein entsprechend gepachtes RPM an. Dieses Paket
könnte ich jetzt gut gebrauchen-ich trau mich nämlich noch nicht daran,
meinen Kernel selbst zu kompilieren... :-)

Falls du, Dieter, dass jetzt liest, wäre das echt toll, wenn du dein Paket an
mich direkt als PM schicken würdest!

Vielen Dank!

Detlef

Lieben Dank auch dir nochmal Detlef!

Grüße, Christian
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >