Mailinglist Archive: opensuse-de (1203 mails)

< Previous Next >
Re: sox-14.0.1 ohne mp3 und ogg
  • From: Detlef Reichelt <detlef@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 29 Sep 2008 00:08:41 +0200
  • Message-id: <20080929000841.3a5a4182@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Sun, 28 Sep 2008 19:50:13 +0200
schrieb Karl Brandt <kmbrandt@xxxxxxxxxxx>:

Detlef Reichelt schrieb:

Ich habe von Packman sox-14.01. installiert.
sicher?
absolut sicher!

und warum gibst du mir nicht die Ausgabe von rpm -qa sox?
Welche SUSE-Version setzt du ein? 32bit oder 64bit?

Hier die rpm-Ausgabe:

rpm -qa sox -> sox-14.1.0-0.pm.1

SuSE 10.3 32bit

OK, dann liegt es nicht am sox von PackMan:

AUDIO FILE FORMATS: 8svx aif aifc aiff aiffc al amb amr-nb amr-wb anb
au avi avr awb caf cdda cdr cvs cvsd dat dvms f4 f8 fap ffmpeg flac
fssd gsm hcom htk ima ircam la lpc lpc10 lu m4a mat mat4 mat5 maud mp2
mp3 mp4 mpg nist ogg paf prc pvf raw s1 s2 s3 s4 sb sd2 sds sf sl smp
snd sndfile sndr sndt sou sph sw txw u1 u2 u3 u4 ub ul uw vms voc
vorbis vox w64 wav wavpcm wmv wve xa xi

Smile sich nicht mehr unter der 10.3 bauen, deswegen gibt es auf
PackMan auch nur eine Version für die 11.0. Wenn du also noch irgend
eine Uraltversion von smile hast, nimm das sox von SUSE, war noch ein
13.x'er Version.

Detlef
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups