Mailinglist Archive: opensuse-de (1051 mails)

< Previous Next >
Re: syslog stirbt
  • From: Guido Kölsch <gkoelsch@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 27 Aug 2008 17:53:04 +0200
  • Message-id: <48B57860.7080008@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Heinz W. Pahlke schrieb:
Hallo

Am Wed, 27 Aug 2008, Sandy Drobic schrieb
Ich bezweifle, dass Syslog eine Abhängigkeit von $network hat. Ich hatte ein ähnliches (gleiches ?!?) Problem, und die Lösung war, das AppArmor-Profil zu modifizieren.

Kannst du das mal naeher erklaeren?

Hi,

das mit AppArmor kann ich nur bestätigen. Das Problem ist, dass syslog beim starten nicht mit den richtigen Rechten auf sein pid-file zugreifen darf (zumindest ist das bei mir so der Fall). Nachdem ich das im AppArmor-Profil geändert hatte ging wieder alles ohne Probleme.

Nebenbei wäre ich für eine Lösung dankbar, wie man dieses Problem, welches scheinbar nach einem Patch reinkam, auf vielen Rechnern (>100) lösen soll ?!?! Von Hand einloggen ist was unpraktisch.

Liebe Grüße,
Guido

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >