Mailinglist Archive: opensuse-de (1051 mails)

< Previous Next >
Re: KMail, leere Nachricht (Abs. unbekannt/Betreff unbekannt) einmal anders
  • From: Matthias Müller <elv_matth.mueller@xxxxxx>
  • Date: Thu, 21 Aug 2008 21:40:27 +0200
  • Message-id: <200808212140.32775.elv_matth.mueller@xxxxxx>
Hallo Hans

Am Donnerstag, 21. August 2008 18:14 schrieb Hans Muecke:
Am Mittwoch, 20. August 2008 14:16:50 schrieb Matthias Müller:
Vielleicht löst das einfach das Löschen aus, weil das Alter zu hoch ist,
snip
Ich habe bevor ich KMail gestarted habe die zweite mail per Webinterface
auf einen anderen Rechner heruntergeladen. Dort läßt sie sich problemlos
öffnen und - ich fasse es nicht!!! - greife ich vom Mailrechner per NFS auf
die dort gespeicherte Email, dann kann ich sie ebenfalls öffnen.
klasse. Stutz Komma Fragezeichen? Hää? Versteh' ich auch nicht.


Was kann denn da die Ursache sein? Spamassassin-Regel vielleicht?
kA, ich verwende Spamssasin nicht, bin von Spam weitestgehend verschont.
Vielleicht blockt mein Provider jede Menge.

Das mit der Zeit war nur ein Schuß ins Blaue

Nur aus Neugierde:
Talk to you later ... Hans (15 to go)
^^^^^^^^ 15 zu gehen? Wohin? :-)

2008/08/21 05:50
EDDS 210550Z 13002KT CAVOK 13/11 Q1021 NOSIG
Was bedeutet das?

--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!
Siehe auch: http://www.gnu.org/philosophy/no-word-attachments.de.html
< Previous Next >