Mailinglist Archive: opensuse-de (1051 mails)

< Previous Next >
Re: Textdateien manipulieren: sed oder awk ?
  • From: "Dr. Jürgen Vollmer" <Juergen.Vollmer@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 19 Aug 2008 11:08:41 +0200
  • Message-id: <200808191108.41533.Juergen.Vollmer@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 19. August 2008 10:57:01 schrieb Lentes, Bernd:
Hallo,

vielen Dank an alle Rückmeldungen.
Das mit sed -i gefällt mir ziemlich gut.
Zu der Frage der Portabolität, ...
nun, auf einem System funktioniert es natürlich nicht :-(
Deswegen würde ich es da gerne mit vi (wie unten beschrieben) machen.

Benutz' sed das ist der richtige Weg.
Benutz' sed in portabler Art&Weise:

sed < DATEI -e'....' > TMP_DATEI && mv TMP_DATEI DATEI

sed gibt's sogar nativ unter KleinWeich, Großrechnern (MVS) usw. usf.

Nun komme ich mit dem Ausdruck gar nicht klar.
Wo kann man was darüber nachlesen ?

Kennst Du vi?
im Handbuch zu vi :-)


bye
Jürgen

--
Dr.rer.nat. Juergen Vollmer, Viktoriastrasse 15, D-76133 Karlsruhe
Tel: +49(721) 92 04 87 1 Fax: +49(721) 92 04 87 2
Juergen.Vollmer@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
www.informatik-vollmer.de
Internet-Telefonie: www.skype.com Benutzer: juergen.vollmer
< Previous Next >
Follow Ups