Mailinglist Archive: opensuse-de (1051 mails)

< Previous Next >
Re: Frage zu "Adresse nicht gefunden"
  • From: Arno Jung <ar.ju@xxxxxxx>
  • Date: Wed, 13 Aug 2008 15:58:16 +0200
  • Message-id: <48A2E878.7030609@xxxxxxx>
Fred Ockert schrieb:
Arno Jung schrieb:
Juergen L schrieb:
Bitte poste die exacte fehlermeldung hier
[ . . . ]
Desweiteren schreibe mir kurz was dein ziel ist Dann werde ich dir auch die loesung verraten
[ . . . .]

also du sprichst den Dienst auf einem bestimmten Port gezielt an, wenn er antwortet...gut, wenn nicht - auch gut.
[ . . . .]

insofern die Antwort auf deine Ausgangsfrage ->
JA immer weider undmmer öfter sind Seiten nicht erreichbar ( im einfachsten Fall, weil der Seitenbetreiber die Miete nicht gezahlt hat!)


Weil ich inzwischen auch in anderen ML nachgefragt habe, hier
zum Schluss noch folgende Infos zum Thema:

Grundsätzlich funktioniert die "Adressenabfrage" nicht, wenn etwa
/etc/resolv.conf falsche Angaben enthält. Bei Benutzung von KInternet
(wie bei mir) siehe dort "Verbindung prüfen". Mit KInternet wird
womöglich BIND benötigt für smpppd und named.conf, obwohl
für eine ISP-Einwahl ohne Server BIND nicht benötigt würde.

Arno

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups