Mailinglist Archive: opensuse-de (1081 mails)

< Previous Next >
Re: Frage zu "Adresse nicht gefunden"
  • From: Fred Ockert <m.ockert@xxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 21 Jul 2008 08:55:26 +0200
  • Message-id: <488432DE.9020808@xxxxxxxxxxxxxxx>
Arno Jung schrieb:
Juergen L schrieb:
Bitte poste die exacte fehlermeldung hier
Fehler 404 - wie vorher erwahent ist ein userfehler

wenn - ich vermute - hhtp-Error 404 heisst das, die Seite kann nicht ausgeliefert werden -> also der WebServer kann nicht...


Ich warte auf die fehlermeldung Ich gehe davon aus das wir ueber www.bycall24.de redden Schreibe mir genau was du machst Als example - open ie - type www.blub.de
- error mesa=sages xxxxx appears

Desweiteren schreibe mir kurz was dein ziel ist Dann werde ich dir auch die loesung verraten



Gerne teile ich mit

Browser ist Seamonkey-1.1.11
OS : SuSE 10.3, ISDN mit AVM Fritz!X (fxusb)
ohne Samba
Provider: www.bycall24.de (DNS 195.182.110.132 und 149.225.88.219)

schön von bycall24.de mit 2 Nameservern ... solange einer davon geht, ist es gut.

Mein Hostname: wieselsdachsbau - 127.0.0.2 (192.168.99.1)

Fehlermeldung:
Adresse nicht gefunden

www.blub.de konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie den Namen und wiederholen Sie den Vorgang.


dann wird es entweder dern Server www in der Domain blub.de nicht geben ,
oder der Server ist im Moment nicht bereit zu antworten!


Der Browser konnte den Host-Server für die angegebene Adresse nicht finden.

* Haben Sie einen Fehler beim Eintippen der Domain gemacht? (z.B. ww.mozilla.org statt www.mozilla.org)
* Sind Sie sicher, dass die Domain-Adresse existiert? Ihre Registrierung könnte abgelaufen sein.
* Können Sie auch andere Sites nicht aufrufen? Überprüfen Sie die Netzwerk-Konfiguration des Computers.
* Ist Ihr Computer durch eine Firewall oder einen Proxy geschützt? Falsche Einstellungen können den Web-Zugriff stören.


Meldungen für Dummies !

Danke für Hilfen
kann mich erst Morgen wieder melden
Arno
du solltest auch daran denken, dass manchmal verschiedene Dienste ( http, ftp, https, smtp, usw. ) nur nicht verfügbar sind - ein Ping geht dann, aber der Dienst selber geht nicht...

kann man (teilweise) mit telnet testen...
telnet ipaddresse port

also du sprichst den Dienst auf einem bestimmten Port gezielt an, wenn er antwortet...gut, wenn nicht - auch gut. Danach muss man ggfs. abbrechen (Konsole schliessen)...oder man sagt dem Dienst korrekte Kommandos...

insofern die Antwort auf deine Ausgangsfrage ->
JA immer weider undmmer öfter sind Seiten nicht erreichbar ( im einfachsten Fall, weil der Seitenbetreiber die Miete nicht gezahlt hat!)

Fred
















--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >