Mailinglist Archive: opensuse-de (1081 mails)

< Previous Next >
powersave
  • From: Reimar Bauer <R.Bauer@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 16 Jul 2008 09:22:49 +0200
  • Message-id: <487DA1C9.3050300@xxxxxxxxxxxxx>
Hi

ich hab ein Problem mit dem powersave daemon unter kde.

Es stellt sich wie folgt dar:
Bei einem x beliebigen user steht das CPU Frequenzverhalten auf Dynamisch im kpowersave.

Wenn der user auf der Maschine ordentlich was macht ändert sind das CPU Frequenzverhalten auf den maximal Wert.

Wenn ein anderer user per ssh auf der Maschine was macht, ist dieser nicht in der Lage die CPU auszureizen, die rechnet immer nur mit 1GHz.

Wie kann man das bewerkstelligen, das die Maschine entweder immer mit voller CPU Leistung läuft oder ein "externer" user das triggern kann?

Viele Grüsse
Reimar


--
Reimar Bauer

Institut fuer Stratosphaerische Chemie (ICG-1)
Forschungszentrum Juelich
email: R.Bauer@xxxxxxxxxxxxx



-------------------------------------------------------------------
-------------------------------------------------------------------
Forschungszentrum Jülich GmbH
52425 Jülich

Sitz der Gesellschaft: Jülich
Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düren Nr. HR B 3498
Vorsitzende des Aufsichtsrats: MinDir'in Bärbel Brumme-Bothe
Geschäftsführung: Prof. Dr. Achim Bachem (Vorsitzender),
Dr. Ulrich Krafft (stellv. Vorsitzender), Prof. Dr. Harald Bolt,
Dr. Sebastian M. Schmidt
-------------------------------------------------------------------
-------------------------------------------------------------------

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups