Mailinglist Archive: opensuse-de (1212 mails)

< Previous Next >
Re: openSuse 11.0 md5summen falsch?
  • From: suse <suse@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 22 Jun 2008 09:00:11 +0200
  • Message-id: <485DF87B.9060507@xxxxxxxxxxxxxx>


Sandre Useres schrieb:
Kann das sein, dass die MD5 Prüfsummen der Downloads falsch sind?

Ich habe die mit BitTorrent geladen, aber die md5sum passen nicht zueinander, auch ein abschliessender abgleich via rsync von ftp5.gwd.de führt nicht zum passenden Ergebnis.

Die Prüfsummen von der openSuse Seite:

> cat MD5SUMS-DVD
ed6a5b3feb668866df812b1c2aed9d7f openSUSE-11.0-DVD-i386.iso
512c8346b0f8eb35f28c4eb96454d391 openSUSE-11.0-DVD-x86_64.iso

> cat MD5SUMS-CD
fe733c3cb3708245682bdf11ceb389f5 openSUSE-11.0-NET-i386.iso
65cf4856cf60720edaf9cad6b4bb8cd4 openSUSE-11.0-NET-x86_64.iso

4x geladen 4 verschiedene Prüfsummen auf den Images, keine passt zum Original.

Beim fünften Mal klappt's gerade mit der X64, mal schauen was die i386er noch macht.

Seltsam?!?



Ausserdem sind die md5sum-files nicht auf software.opensuse.de zu finden wenn man kein JavaScript eingeschaltet hat!
^^^^^^^^^^^^^^^^^

Die Spalte mit den Checksummen fehlt immer noch!
In den Mirror-Listen ist sie vorhanden.



Tschüss
Sue


--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References