Mailinglist Archive: opensuse-de (1017 mails)

< Previous Next >
KDE4 update löscht KDE3 (teilweise)
  • From: Bodo Wlaka <bodow@xxxxxxxx>
  • Date: Wed, 14 May 2008 15:35:45 +0200
  • Message-id: <200805141535.46466.bodow@xxxxxxxx>
Hallo Liste

Nachdem ich letzte Nacht eine 10.2 geklont habe und sie auf 10.3 aktualisiert
habe läuft irgendwas schief.
Gestern habe ich noch das KDE4-repo hinzugefügt um KDE4 parallel zu
installieren, welches auch klappte.
Heute mittag waren nun zig upgrades (139) laut opensuseupdater verfügbar und
ich habe die installiert. Dabei fiel mir auf, daß er div. KDE3-Pakete löschte
und es ist nun nur noch KDE4 möglich zu starten.

Unter anderem wurde k3b und vor allem kdebase3 gelöscht, wodurch sich KDE3
nicht mehr auswählen lässt.

War das nicht so gedacht, daß man beide Desktops unabhängig installieren kann?

Ist das jetzt ein bug oder ist das so gewollt?

Einen Tip, außer deinstallieren?

Gruß
Bodo

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >