Mailinglist Archive: opensuse-de (1017 mails)

< Previous Next >
Re: NTFS kaputt
  • From: Johannes Reese <johannesreese@xxxxxx>
  • Date: Fri, 9 May 2008 15:47:17 +0200
  • Message-id: <200805091547.17590.johannesreese@xxxxxx>
Am Freitag, 9. Mai 2008 14:39 schrieb Markus Heinze:

Einfachster Lösungsansatz wäre Platte ausbauen und in
ein XP/Vista Rechner klemmen und via Arbeitsplatz reparieren lassen,
vielleicht gibts ja im Haushalt ein IDE/SATA => USB Adapter das erspart
dein Einbau. Was an dieser Stelle wie immer gesagt werden muss, es kann
auch komplett schiefgehen und weder Vista noch Lnx booten wieder, daher
wäre eine Spiegelung mittels Acronis/Ghost und wie sie alle heissen
sinnvoll (da das System beschädigt ist wird wohl nur eine langwierige
Sektorkopie möglich sein)

Aha! Klingt vielversprechend. Ich habe sogar einen IDE/SATA-USB-Adapter. Was
ich noch nicht verstehe: Du meinst, es klappt auf einem anderen Rechner,
obwohl es nicht funktioniert, wenn ich es von meiner Linux-Partition aus
versuche. Was ist anders, auf einem anderen Rechner, als auf der anderen
Partition des gleichen Rechners? Hat es damit zu tun, daß beide Partitionen
auf einer physikalischen Festplatte liegen?

Gruß

Johannes

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups