Mailinglist Archive: opensuse-de (1027 mails)

< Previous Next >
Re: SAX 2: Immer noch Probleme mit ATI-Treibern bei Dual Head
  • From: Alexander Beck-Ratzka <alexander.beck-ratzka@xxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 21 Apr 2008 13:55:11 +0200
  • Message-id: <200804211355.11709.alexander.beck-ratzka@xxxxxxxxxx>
Am Monday, 21. April 2008 12:08:22 schrieb Christian Pelz:
Alexander Beck-Ratzka schrieb:
Was mir auffällt: ich habe zwei "Digital Monitor". Hier wird als erster
mein Laptop mit den korrekten settings angezeigt. Der zweite Monitor
zeigt eine Maximalauflösung von 4096x4096 an. Wieso???? Ich habe so etwas
nicht eingestellt; aber das ist sicher die Antwort, warum das Display zu
groß für den Bildschirm des zweiten Monitors ist. Ändern kann ich hier
nichts, ist offentsichtlich nur Info.

Anbei nochmal mein xorg.conf

Liebe Grüße

Alexander

Verstehe ich dich richtig: Bis auf die falsche Auflösung am externen
Monitor klappt das jetzt?


So ist es!

Dann füg doch mal bei der ersten "Device" Section eine Zeile mit den
MetaModes (s.u.) ein und schau, was passiert.

Alternativ:

Bei

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=301941

habe folgende Zeile - auch in der "Device" Section - gefunden:

Option "Mode2" "1280x1024" #Resolution for second monitor

(s.unten, wo es eingefügt werden kann)

Hilft das?

An der obigen URL findet sich eine, wie ich finde, ziemlich
verständliche Anleitung für alles mögliche, was man mit den ATI-Treibern
und Dual-Head so machen kann (allerdings nur auf Englisch ...) Mangels
Hardware kann ich das allerdings nicht ausprobieren ...

Gruß

Christian

################################cut
here###################################### # /.../
# SaX generated X11 config file
# Created on: 2008-03-06T17:53:35+0100.

Section "Device"
Identifier "aticonfig-Device[0]"
Driver "fglrx"
Option "DesktopSetup" "clone"
Option "EnableMonitor" "lvds,tmds1"

hier: Option "MetaModes" "(hier kommen die Modes hin)"
hier: Option "Mode2" "1280x1024"

BusID "PCI:1:0:0"
EndSection

Section "Device"
Identifier "aticonfig-Device[1]"
Driver "fglrx"
BusID "PCI:1:0:0"
Screen 1
EndSection

Ich fürchte ich verstehe das nicht ganz: Kann ich MetaModes ohne Wert angeben?
Ich glaube nicht. Welche Modes muss ich dahin packen, also was muss beim
String "(hier kommen die Modes hin)" stehen?

Bitte vergesse nicht; ich bin nicht so firm in Konfiguration von xorg.conf...

Liebe Grüße

Alexander
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >