Mailinglist Archive: opensuse-de (1027 mails)

< Previous Next >
Re: SAX 2: Immer noch Probleme mit ATI-Treibern bei Dual Head -- jetzt mit richtigen xorg.conf(!!) zum Problem!
  • From: Alexander Beck-Ratzka <alexander.beck-ratzka@xxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 17 Apr 2008 14:35:07 +0200
  • Message-id: <200804171435.07835.alexander.beck-ratzka@xxxxxxxxxx>
Am Thursday, 17. April 2008 14:21:08 schrieb Christian Pelz:
Alexander Beck-Ratzka schrieb:
Hallo Liste,

ich bitte um Entschuldigung - ich habe Euch in den vorigen Email den
falsche xorg.conf mitgeschickt. Also hier noch einmal zunächst die
Fehlermeldungen beim Start:

[snip]
(II) Module radeon: vendor="X.Org Foundation"
compiled for 7.2.0, module version = 4.2.0
Module class: X.Org Video Driver
ABI class: X.Org Video Driver, version 1.2
ATI Radeon X850 XT (R480) (AGP), ATI Radeon X850 XT PE (R480)
(AGP)

[snip]

(EE) No devices detected.

Fatal server error:
no screens found
[snip]

Also, ausweislich des Logs benutzt du den radeon-Treiber, der keine
Hardware findet, mit der er arbeiten kann.

und hier nur der richtige xorg.conf zum Problem...

[snip]
# /.../
# SaX generated X11 config file
# Created on: 2008-04-08T16:32:16+0200.
#
# Version: 8.1
# Contact: Marcus Schaefer <sax@xxxxxxx>, 2005
# Contact: SaX-User list
<https://lists.berlios.de/mailman/listinfo/sax-users> #
# Automatically generated by [ISaX] (8.1)
# PLEASE DO NOT EDIT THIS FILE!
#

[snip]

Section "Device"
BoardName "ATI Mobility Radeon X1400 (M54 7145)"
Driver "fglrx"
Identifier "Device[0]"
BusID "PCI:1:0:0"
Screen 0
VendorName "ATI"
EndSection

Aber ausweislich der xorg.conf benutzt Du den ATI-Treiber (fglrx). Bist
Du sicher, dass das Log zu der xorg.conf passt? Der radeon-Treiber
taucht in der xorg.conf nicht auf - wo hat X den denn her?


Das ist beispielsweise etwas, was ich garnicht verstehe. Würde ich das
verstehen, hätte ich wahrscheinlich mein Problem nicht.

Was den xorg.conf betrifft, ja, das ist der passende (sehe ich aus dem Anfang
Deiner Email, wo ich gepostet habe, dass ich zunächst versehentlich den
falschen mitgeschickt habe). Woher kann den X sich diese Info mit dem
radeon-Treiber denn noch herholen?

Und: Läuft jetzt X gar nicht mehr, oder hast Du "nur" das Problem noch
nicht lösen können?


Ich bin momentan bei meinen alten settings. Also Option sehe ich momentan nur
ohns SAX ranzugehen, und dazu brauche ich Zeit. Vielleicht setze ich mich
jetzt gleich mal ran.

Section "Screen"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Depth 15
Modes "1680x1050" "1280x1024" "1024x768"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 16
Modes "1680x1050" "1280x1024" "1024x768"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1680x1050" "1280x1024" "1024x768"
EndSubSection

Device "Device[0]"
Identifier "Screen[0]"
Monitor "Monitor[0]"
#new test settings...
Option "Monitor2Position" "Clone"
Option "MergedFB" "on"
Option "Monitor2Position" "Clone"
Option "MetaModes" "1680x1050-1280x1024 1280x1024"
# Angaben des zweiten Bildschirms
Option "Monitor2HSync" "50-60"
Option "Monitor2VRefresh" "50-60"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1280x1024"
EndSubSection
EndSection

Das sieht eigentlich so aus, wie es nach dem HowTo sein sollte - gibt es
in der xorg.log irgendwelche Hinweise, ob sich X über die Options
"Monitor2Position" usw. beschwert?


Alles was ich an Infos hatte, habe ich geschickt. Mehr habe ich z.Z. leider
nicht... Und es ist ziemlich frustrierend, wenn man etwas nach HowTo macht,
und es klappt einfach mit so einer lapidaren Fehlermeldung nicht :-(

Liebe Grüße

Ali
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >