Mailinglist Archive: opensuse-de (1027 mails)

< Previous Next >
Re: SAX 2: Immer noch Probleme mit ATI-Treibern bei Dual Head
  • From: Christian Pelz <rhein_ufer_weg@xxxxxxxx>
  • Date: Thu, 10 Apr 2008 15:04:02 +0200
  • Message-id: <47FE1042.4080007@xxxxxxxx>
Alexander Beck-Ratzka schrieb:
Hallo Liste,

leider habe ich immer noch Probleme mit ATI-Treibern bei Verwendung des dual head nodes. Ich kann zwar den dual head node in SAX 2 auswählen, dort wird dann aber immer nur eine Auflösung angezeigt, und zwar jeweils die höhere. Das hat unschöne Effekte...

Beispiel: wenn ich mein laptop TFT-Display mit 1680x1050 und meinen zweiten Monitor (über docking station) mit 1280x1024, so wird auf dem 1280x1024-Monitor der Desktop nur auschnittsweise dargestellt, eben (so denke ich mir das), weil die hohe Auflösung hier nicht darstellbar ist. Wenn ich die Auflösung für das TFT-Display des Laptpos auf 1024x768 runterstelle (1280x1024 wird mir hier von SAX2 leider nicht angeboten, SAX2 bietet mit unter "Resolution immer nur 600x800, 1024x768 oder 1680x1050 an, egal welchen Monitortyp ich für das TFT-Display auswähle), dann habe ich auf meinem zweiten Monitor des Desktop richtig abgebildet, mein TFT-Display auf dem Laptop zeigt aber nur Ausschnitte.

Die Montiore zeige ich im Clone-Mode an, die andere zur Verfügung stehende Option ist ein beide Monitore überlappendes Bild; das will ich nicht.

Ich habe mir die ATI-Treiber vom ATI community repository runtergeladen,und vor dem Aufruf von SAX2 habe ich
aticonfig --initial

aufgerufen.

Ich habe einen IBM lenovo T60 mit einer Radeon Mobility X1400 Grafikkarte.

What the hell mache ich falsch??? Oder mache ich alles richtig und die ATI-Treiber haben ein Problem? Ich brauche Hilfe!! Bisher gab es leider keine Antwort :-(

Liebe Grüße

Alexander

Hallo Alexander,

ob das überhaupt geht, weiß ich nicht. Wenn es geht, dann hilft dir vielleicht hilft dieses HowTo weiter: http://wiki.unixboard.de/index.php/HowTo:DualHead#Konfigurationsbeispiele

Vermutlich musst du die xorg.conf manuell anpassen, um DualHead Clone mit verschiedenen Auflösungen hinzubekommen. Ich vermute, dass es dabei um options "MetaModes" geht.

Ein Beispiel für eine MetaModes Zeile bei ATI findest Du z.B. hier:
https://wiki.kip.uni-heidelberg.de/KIPwiki/index.php/EDV:HP-5750-Micro-Tower#Grafiktreiber_.28Dualhead.29

Und vielleicht hilft auch die Manpage zu radeon (man radeon oder http://linux.die.net/man/4/radeon )

Wenn du damit nicht weiter kommst, dann poste doch mal deine xorg.conf.

Gruß

Christian

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >