Mailinglist Archive: opensuse-de (1478 mails)

< Previous Next >
Re: AW: LVM + RAID5 - einige grundsätzliche F ragen
  • From: Joachim Hussong <suse2@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 04 Feb 2008 16:58:13 +0100
  • Message-id: <47A73615.1070807@xxxxxxxxxxx>
Lentes, Bernd schrieb:
- Wenn ich also auf meinem RAID 5 vier primäre Partitionen hätte, könnte ich
doch trotz LVM hier keine Platten dynamisch wachsen lassen, da ich keine
Partitionen mehr anlegen kann, oder ?
mit ner weiteren Platte geht das wieder. Partitionieren, als PVs anlegen
und dann den VGs zuordnen.
Die neue Platte muss aber doch in dem RAID5 aufgenommen werden. Wenn die
ausserhalb des RAID liegt, brauche ich auch überhaupt kein RAID. Wenn ich also
eine weitere Platte in den RAID 5 aufnehme, wächst doch nur dessen
Gesamtkapazität. Oder habe ich da einen Denkfehler ?

Ich glaube, ich weiß jetzt, worauf du hinaus willst.

Habe ich jedoch eine erweiterte Partition, lege ich hier ein PV an, packe das in die entsprechende VG, und mein LV mit Dateisystem kann wachsen
Hier verstehe ich nicht den Unterschied zwischen primärer und
erweiterter Partition? Gibt es da einen in Bezug auf LVM?
Nein. Nur wenn ich bereits vier primäre Partitionen angelegt habe, kann ich
keine weitere mehr anlege. Das heisst, ich kann zwar durch Hinzufügen von
Platten meinen RAID größer machen, doch was habe ich davon ? Damit kann ich
doch nichts anfangen, weil ich ihn nicht mehr partitionieren kann.

Da kann ich nichts zu beitragen. Mit RAID kenne ich mich nicht so aus. An Deiner Denke kann aber was nicht stimmen. In *der* Partitionstabelle stehen Beginn und Ende einer Partition. Wenn ich eine weitere Platte ins RAID reinhänge, dann nimmt die Kapa unter Umständen zu (evtl. auch nur die Ausfallsicherheit bzw. die Größe der Datenredundanz). Bei Vergrößerung müssten sich dann auch die Grenzen der Partitionen verschieben. Verdoppele ich die Kapa, werden dann alle Partitionen auch alle gleichermaßen doppelt groß oder nur die Letzte um die gesamte zusätzliche Kapa?? Wie gesagt, kenne ich mich mit RAID nicht so aus und habe daher keine Antwort auf diese Fragen.

Joachim

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups