Mailinglist Archive: opensuse-de (1905 mails)

< Previous Next >
[solved] Re: GraKa S3 Trio32/64 und nix X
  • From: Joachim Hussong <suse2@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 29 Jan 2008 09:04:51 +0100
  • Message-id: <479EDE23.3030106@xxxxxxxxxxx>
Hallo und guten morgen,

Heureka! Doch zunächst zu den Antworten:

Dieter Jurzitza schrieb:
Hallo Joachim,
sax2 kennt so einige Parameter, die man ihm beibringen kann, ich hatte mal mit einem Monitor ziemlich Probleme, weil der mit den sync-Frequenzen nicht zurechtkam, die angeboten wurden.
Hast Du mal ein sax2 -l (lowres) bzw. win sax2 --vesa 0:640x480@60 probiert?
Ich hatte alle Optionen für Sax gestern Abend mal durchprobiert. Sax brachte immer nur die schon angesprochene Meldung, dass er die config nicht finden könne und das, obwohl sie offensichtlich da ist.


David Haller schrieb:
Hm. Hast du noch ne Config von der 10.2? Und guck mal, was

hwinfo --log --gfxcard

ausspuckt (guck nach, ob das --gfxcard stimmt).


Hatte ich auch durch.

Ich bin dann letztlich hin und habe in der xorg.conf den Treiber händisch auf vesa gestellt. Auch das hat nicht gefunzt. Irgendwann bin ich in meiner Verzweiflung mal hin und habe nur X eingetippt und oh welch Überraschung, X kam hoch ohne Probleme. startx machte das gleiche und startete fwm.

Letztendlich denke ich war das Problem, dass sax aus einer Textkonsole gestartet wurde und sich, weil kein X-Server lief, was eigenes basteln wollte. So lautete auch die Meldung auf dem Screen. Hier holt er sich irgendwoher einen conf und zwar wohl nicht die aus /etc/X11 sondern ??? Alle Versuche auf den Vesa-treiber zu schalten wurden hier ignoriert. Karte richtig erkannt und zu der Karte gehört der s3 Treiber, basta!

Wenn ich X händisch startete und unter fwm sax aufmachte, dann funzte alles. Ich konnte den Monitor einstellen und die Auflösung von 800x600 auf 1024x768 aufbohren.


Noch einige kleinere Probleme sind zu lösen, die sich in Folge der unvollständigen Installation des X-Systemes und KDE ergeben. So bootet er jetzt in Runlevel 3 und nicht in 5. Auch Grub startet als Text und nicht grafisch. Ich werde dann jetzt hingehen und die Installation versuchen konsistent zu machen, so dass KDE auch in Deutsch hochkommt etc.

Gruß und danke

Joachim




--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References