Mailinglist Archive: opensuse-de (1905 mails)

< Previous Next >
Re: suse 10.2, 64 bit, Yast Problem
  • From: Robert Schmolke <lara2712@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 24 Jan 2008 23:38:02 +0100
  • Message-id: <4799134A.5060704@xxxxxxxxxxx>
peter schrieb:
Dr. Hans-Jürgen Schönamsgruber schrieb:

| Im Menü Yast/Installationsquelle wechseln/Lokales Verhältnis/
| funktioniert nicht. Ich erhalte folgende Fehlermeldung:
| "Installationsquelle kann nicht von
| derURL `dir.///home/schoen/Downloads/´ erstellt werden.

| Details:
| Unknown source typ for dir.///home/schoen/Downloads/
| Erneut versuchen?"
| Gibt es eine Möglichkeit das zu beheben?

Createrepo installieren und auf das Verzeichnis anwenden.
Es ist in 'oss' Repository, aber nicht auf der DVD zu finden.

'createrepo /path/verzeichnis'

Bei Opensuse 10.3 kann man auch reines RPM-Verzeichnis benutzen.
Dies aber habe ich noch nie versucht, da bis dato kein Bedarf bestand.

| Außerdem funktioniert "ZENworks synchronisieren" nicht.
| Auch hier die Frage: Wie kann man dies beheben?

ZENworks deinstallieren, wenn man es nicht explizit braucht.

Jo ZENworks kann ein ganz schön auf den sack gehen ;-)

wenn nicht mehr gebraucht wird folgendes :

su -c "rczmd stop; rpm -e zmd libzypp-zmd-backend sqlite-zmd rug zen-updater"
su -c "SuSEconfig"

Gruß Robert

< Previous Next >